Freitag, 13. Juli 2012

Streicheln, mästen, töten





"Die Sensibilität für unseren Umgang mit den Tieren wächst ebenso wie die Empörung, unsere Mitgeschöpfe wie tote Sachen zu behandeln. Der Schweizer Kapuzinermönch und Tierschützer Anton Rotzetter schreibt über die aktuelle politische Herausforderung, gibt ethische Orientierung und erschließt die spirituellen Wurzeln für einen neuen Umgang mit den Tieren. Als Präsident des Vereins Aktion Kirche und Tiere (AKUT) bekennt er sich zur Mitgeschöpflichkeit als eine Form der Wertschätzung von Tieren: "Die Welt ist nicht nur für die Menschen da, sondern für alle Geschöpfe Gottes. Jedes Geschöpf hat sein eigenes Lebensrecht." (Berliner Erklärung AKUT, 2002) " 


Preis 14,99€ bei Amazon









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen